Hilfeleistung Verkehrsunfall

Wir wurden am gestrigen Samstag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad, mit unklarer Lage alarmiert. Die erste Ortsangabe für den Verkehrsunfall war die B 246, zwischen Wiesenburg und Klein Glien. Da wir dort nicht fündig wurden, fuhren wir noch die K 6935 in Richtung Schmerwitz ab und konnten die Einsatzstelle schließlich dort im Bereich einer Kurve ausfindig machen. Da der Motorradfahrer bei unserem eintreffen bereits vom…

Weiterlesen...

Brand Gebäude Groß

Bei unserem Eintreffen bestätigte sich das Einsatzstichwort zum Glück nicht. In einer Wohnung im 4. Stockwerk löste ein Rauchmelder aus. Unter Atemschutz wurde die Wohnungstür notgeöffnet. Weder Feuer noch Rauch wurde festgestellt. Mit im Einsatz waren die Kameraden aus Medewitz, Jeserig sowie weitere Kräfte und Mittel nach Alarm und Ausrückeordnung welche den Einsatz aber noch auf Anfahrt abbrechen konnten.

Weiterlesen...

Hilfeleistung Türnotöffnung

Unser heutiger Einsatz führte uns in den Ortsteil Schlamau/Schmerwitz. Eine Notsituation machte es notwendig, dass wir uns Zugang zu einer Wohnung im 3 Obergeschoss, eines Mehrfamilienhauses verschaffen mussten. Dies gelang uns gewaltfrei, indem wir uns Zugang durch ein angekipptes Fenster verschafften. Mit im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Neuehütten.

Weiterlesen...

Hilfeleistung Öl-Land

Heute wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Neuehütten in den Ortsteil Schlamau alarmiert. Dort kam es durch einen Defekt an der Ölwanne eines LKW’s zu einer ca. 400m langen Ölspur. Wir stumpften die Fahrbahn mittels Bindemittel ab und nahmen das überschüssige Bindemittel anschließend wieder auf.

Weiterlesen...

Brand Wald

Ein Segelflieger meldete eine Rauchwolke in einem Waldstück im Bereich Reetz/Reppinichen. Glücklicherweise stellte sich die vermeintliche Rauchwolke als Staubwolke einer Erntemaschine heraus. So konnten wir, nach einer vorsorglichen Kontrolle der Umgebung, den Einsatz ohne Handlungsbedarf beenden.

Weiterlesen...

Brand Fläche

Am heutigen späten Donnerstag Nachmittag wurden wir in den Ortsteil Reetz alarmiert. Zwischen Reetz und Reuden brannten ca. 1000 m2 Gras- und Ödland. Kurz vor einer Waldkante konnte das Feuer aufgehalten werden. Mit fünf Strahlrohren wurde das Feuerwehr bekämpft. Die Brandursache ist noch unbekannt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Reetz, Reetzerhütten, Reppinichen und Wiesenburg mit 32 Kameraden. Kleine Bemerkung am Rande: nur einen Tag…

Weiterlesen...

Brand LKW

Unser zweiter Einsatz heute führte uns in den Ortsteil Lehnsdorf. Auf einem Feld zwischen Lehnsdorf und Mützdorf brannte ein Mulcher. Da die erst eintreffenden Kräfte die Lage schnell unter Kontrolle hatte, konnten wir den Einsatz noch auf Anfahrt abbrechen.

Weiterlesen...

Hilfeleistung Verkehrsunfall

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad alarmiert. Da wir noch vor dem Rettungsdienst an der Einsatzstelle eintrafen, übernahmen wir die Erstversorgung des Patienten. Anschließend unterstützten wir den Rettungsdienst bei seinen Maßnahmen, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und sicherten die Einsatzstelle. Die B 107 war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt.

Weiterlesen...

Brand Gefahrgut

Wir wurden heute im Rahmen eines Einsatzes der Gefahrstoffeinheit auf die BAB 9 alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Klein Marzehns und Niemegk wurde ein brennender LKW gemeldet, welcher mit Gefahrgut beladen sein sollte. Die für den Autobahnabschnitt zuständigen Feuerwehren aus dem Amt Niemegk hatten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten so ein übergreifen auf das geladene Gefahrgut verhindern. Somit bestand für die Gefahrstoffeineheit kein Handlungsbedarf und wir konnten den Einsatz…

Weiterlesen...

Hilfeleistung Natur

Wir wurden heute mit dem Stichwort „Hilfeleistung Natur“ in die Wiesenburger Parkstraße alarmiert. Kurz vor dem Flämingstadion sollte ein Baum die Fahrbahn blockieren. Vor Ort stellte sich heraus das eine große Eiche entwurzelt wurde und einzelne große Äste über der Straße lagen. Mittels MKS wurde das Hindernis beseitigt.

Weiterlesen...