Datum: 25. Juli 2022 um 17:30
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Kölsa (Stadt Falkenberg/Elster)
Einsatzleiter: k.A.
Mannschaftsstärke: 2
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Montag den 25.07.2022 gegen 17:30 Uhr wurde der Einsatzleitwagen der Gemeinde Wiesenburg im Rahmen eines Einsatzes der Brandschutzeinheit des Landkreises Potsdam Mittelmark alarmiert. Im Landkreis Elbe-Elster kam es bei Falkenberg zu einem großen Waldbrand. Der Einsatzleitwagen ist Teil des 3. Zuges der Brandschutzeinheit und dient dem Zugführer als Führungshilfsmittel. Über das FTZ, wo wir uns mit den anderen Kräften und Mitteln der Brandschutzeinheiten trafen, ging es in den Bereitstellungsraum nach Kölsa. Vor Ort bekamen wir den Auftrag eine Siedlung zu schützen. Hierzu wurde eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke und eine Riegelstellung mit 10 Strahlrohren aufgebaut. Zusätzlich musste ein Holzstapel auf einen angrenzenden Lagerplatz gelöscht werden. Am Nachmittag des Folgetages wurden wir wieder aus dem Einsatz herausgelöst und konnten nach gut 24 Stunden im Einsatz am 26.07.2022 um 17:19 Uhr den Einsatz für uns beenden. Aus unserer Gemeinde war ebenso die Ortsfeuerwehr Reetz im Einsatz, auch sie sind mit ihrem Löschgruppenfahrzeug teil des 3. Zuges der Brandschutzeinheit.