Brand Gebäude Groß

Bei unserem Eintreffen bestätigte sich das Einsatzstichwort zum Glück nicht. In einer Wohnung im 4. Stockwerk löste ein Rauchmelder aus. Unter Atemschutz wurde die Wohnungstür notgeöffnet. Weder Feuer noch Rauch wurde festgestellt. Mit im Einsatz waren die Kameraden aus Medewitz, Jeserig sowie weitere Kräfte und Mittel nach Alarm und Ausrückeordnung welche den Einsatz aber noch auf Anfahrt abbrechen konnten.

Weiterlesen...

Brand Gebäude Groß

Wir wurden zusammen mit weiteren Ortsfeuerwehren der Gemeinde Wiesenburg/Mark in den Ortsteil Reetz zu einem Rinderzuchtbetrieb alarmiert. Vor Ort brannten mehrere Kälberboxen (Außengehege für Kälber). Da die Kameraden der Ortsfeuerwehr Reetz die Lage schnell unter Kontrolle hatten, bestand für uns kein Handlungsbedarf. Somit konnten wir den Einsatz nach einer kurzen Wartezeit im Bereitstellungsraum wieder beenden.

Weiterlesen...

Brand PKW

Wir wurden am heutigen Donnerstag in den Ortsteil Neuehütten zu einem brennenden PKW alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein neben einer Scheune stehender PKW stand in Vollbrand, dass Feuer drohte auf die Scheune überzugreifen. Mittels Schnellangriff vom HLF bauten wir sofort eine Riegelstellung zwischen Scheune und PKW auf, um ein Übergreifen des Feuers auf die Scheune zu verhindern. Anschließend wurde der PKW mittels Löschschaum gelöscht. Mit im Einsatz…

Weiterlesen...

Brand Gebäude Groß

Wir wurden heute mit dem Stichwort „Brand Gebäude Groß“ in den Ortsteil Jeserig alarmiert. Bei unserem Eintreffen bestätigte sich die Lage glücklicherweise nicht. Vor Ort qualmte lediglich ein Komposthaufen. Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Brand mittels eines C-Rohres. Mit im Einsatz waren die Kameraden aus Jeserig, sowie weitere Kräfte und Mittel nach Alarm und Ausrückeordnung welche den Einsatz aber noch auf Anfahrt abbrechen konnten.

Weiterlesen...

Hilfeleistung Natur

Kein Ende in Sicht!!! Sturmtief „Ylenia“ nimmt wieder Fahrt auf. Die Einsätze nehmen wieder zu, dies machte es Nötig das wir die technische Einsatzleitung im Gerätehaus wieder reaktivieren mussten. 17 weitere Einsatzstellen wurden durch diverse Wehren aus unserer Gemeinde abgearbeitet. Somit kommen wir an diesem Tag auf 36 Einsatzstellen in der Gemeinde. 9 weitere Einsatzstellen wurden durch unsere Ortswehr abgearbeitet. So beseitigten wir lose Dachteile von einem Sozialgebäude des ehem.…

Weiterlesen...

Brand-Gebäude-Groß

Mit dem Stichwort Brand-Gebäude-Groß wurden wir zu unserem ersten Einsatz im Jahr 2022 alarmiert. Im Ortsteil Medewitz meldete ein Anwohner, dass er sich aus seinem Wohnhaus ausgeschlossen hatte und der Herd noch an sei. Wir öffneten nach unserem eintreffen die Wohnungstür, entfernten das Brandgut vom Herd und belüfteten das Gebäude mittels Lüfter. Abschließend wurde das Objekt noch einmal kontrolliert, danach konnte der Einsatz beendet werden.

Weiterlesen...

Hilfeleistung-Verkehrsunfall

Wir wurden am heutigen Freitag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B 107 zwischen Wiesenburg und Göritz (SA) kurz hinter der Landesgrenze nach Sachsen-Anhalt alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein PKW war mit einem Baum kollidiert, der Fahrzeugführer war in seinem PKW eingeklemmt. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter übernahmen wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Lehnsdorf die Bergung des Fahrers. Die Ortsfeuerwehr Medewitz übernahm die Sicherstellung…

Weiterlesen...

Brand – Fläche

Am heutigem Samstag kurz nach 18 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Wiesenburg nach Jeserig zu einem Feldbrand alarmiert. Eine Feuertonne brannte am Wirtschaftszweig OV Jeserig/ Fläming. Das Feuer wurde unter unserer Aufsicht vom Bauern selbst gelöscht.

Weiterlesen...

Brand – Strohballen

Die Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet wurden heute zu einem Brand einiger Strohballen nach Reetz gerufen. Dort brannten aus noch ungeklärter Ursache mehrere Strohballen unter einem großen Schleppdach. Durch den koordinierten Einsatz mehrerer Strahlrohre konnten die Flammen schnell niedergeschlgen werden um ein Übergreifen auf das Dach zu verhindern. Anschließend wurden mit Hilfe eines Radladers des Betreibers alle verbliebenen Strohballen vor die Halle verbracht und abgelöscht. Der Einsatz konnte somit zügig abgeschlossen…

Weiterlesen...

Brand – Biogasanlage

Brand der Dach-Abdeckung an einem Fermenter einer Biogasanlage. Die Ofw Wiesenburg stellte zwei Truppsunter Atemschutz für die Brandbekämpfung über die Drehleiter der Feuerwehr Bad Belzig und zur Entfernung der restlichen Abdeckung des Fermenters über eine Steckleiter. Die Besatzung des ELW unterstützte den Einsatzleiter. Die zwischenzeitliche Alamierung der Gefahrstoffeinheit (Zug Bad Belzig) konnte abgebrochen werden, da für diese kein Handlungsbedarf bestand.

Weiterlesen...